PE Relining Verfahren ohne Ringraum (Verformte Rohre)

PE Relining Verfahren ohne Ringraum (Verformte Rohre)

Verformte PE Rohre können statisch tragend (Erneuerungsverfahren) oder statisch nicht tragend (Sanierungsverfahren) dimensioniert werden.

PE Relining Verfahren ohne Ringraum

Verfahrensbeschreibung:
 

Ein werkseitig verformtes Polyethylenrohr wird nach einer entsprechenden Reinigung durch die Altbestandsleitung eingezogen. Durch Einbringen von Dampf und Druck wird das Rohr wieder in die ursprüngliche runde Kreisform zurückgeformt (Memory Effekt). Das neue PE Rohr legt sich an die Innenwand der Altbestandsleitung an. Der Querschnittsverlust beträgt nur die doppelte Wanddicke des Inlinerrohres.